20:00 - 22:30

Eröffnungskonzert

Alsion, Alsion 2, DK-6400 Sønderborg

Nummerierte Plätze!

Julia Lacherstorfer (AT)
Vorarlberger Geiger (AT)
Sønderjysk Pigekor (DK)
folkBALTICA Ensemble (DK/D)
unter der Leitung von Harald Haugaard

Gegensätze ziehen sich an – und können wunderbar gemeinsam musizieren. Daher freuen wir uns auf die musikalische Umsetzung des Themas „Berg und Meer“ beim diesjährigen folkBALTICA Eröffnungskonzert im Alsion in Sønderborg, wenn das folkBALTICA Ensemble unter der Leitung von Harald Haugaard auf die Vorarlberger Geiger von Messis Cellogruppe unter der Leitung von Evelyn Fink-Mennel trifft. Denn Geige spielen kann man nicht nur an Ost- und Nordsee in Schleswig-Holstein und Süd-Dänemark, sondern auch in Vorarlberg, Österreich. Zwei Jugendensembles aus verschiedenen Regionen Europas schließen sich zusammen und zeigen wie gut musikalische Zusammenarbeit, kultureller Austausch und gemeinsame Verständigung funktionieren können. Sharing heritage par excellence.

Unterstützt werden sie dabei von der „Cousine“ des folkBALTICA Ensembles, dem Sønderjysk Pigekor. Die langjährige und starke Zusammenarbeit mit dem Mädchenchor unter der Leitung von Mette Rasmussen zeigt, dass man gut zusammenpassen kann, obwohl die Charaktere verschieden sind.

folkBALTICAs diesjährige Hauskünstlerin Julia Lacherstorfer vereint das Thema Berg und Meer: Sie stammt aus den österreichischen Bergen und macht „alpenlydischen Jodelimpressionismus“. Seit einiger Zeit orientiert sie sich mit ihrer musikalischen Arbeit gen Skandinavien, greift die traditionelle Musik dieser Gegend auf und macht sie zu etwas ganz Neuem.

Die Zuschauer können gespannt sein, wenn Berge auf Meer treffen – Beständigkeit auf Bewegung, wenn gemeinsam gejodelt wird und Seemannsgeschichten erzählt werden.

Konzertsponsor: