Über das Meer

Landschaftsmuseum Uniwatt, Unewatter Straße 1a, 24977 Langballig

Samstag, 20.05.2017
14:00
Landschaftsmuseum Unewatt
Unewatter Straße 1a, 24977 Langballig

Vorverkauf 20 EUR          ermäßigt 10 EUR
Tageskasse 23 EUR          ermäßigt 11,50 EUR

Bitte beachten: Bei kalten Außentemperaturen gerne ein Kissen & ein Wolldecke mitnehmen.


Sutari (PL)

Basia Songin: Gesang, Zabumba
Kasia Kapela: Gesang, Geige, Zabumba
Zofia Zembrzuska:
Gesang, Geige, Zabumba 

Die drei Frauen der polnischen Band Sutari sind sowohl Sängerinnen und Instrumentalistinnen als auch Schauspielerinnen mit jeweils unterschiedlichen künstlerischen Hintergründen. Sutari führt die Tradition der vokalen polnischen Folkmusik fort. Es geht ihnen nie darum, die traditionellen Lieder oberflächlich zu verändern, sondern sie machen sich auf die Suche nach dem im inneren verborgenen Charakter der Stücke. Dabei kommen traditionelle Instrumente wie Geige, Trommeln und Basetla (eine Art Cello) aber auch Alltagsgeräte wie Küchenmixer, Reibe, Flaschen und Schraubenschlüssel zum Einsatz. Das Landschaftsmuseum Unewatt bietet einen idealen Rahmen für diese ursprüngliche Musik in neuem Gewand.


Fru Skagerrak (S/N/DK)

Anna Lindblad: 5-saitige Geige
Elise Wessel Hildrum: Hardangergeige
Maja Kjær Jacobsen: Geige 

Die drei Geigerinnen bilden gemeinsam ein neues pan-skandinavisches Folkmusiktrio mit modernen musikalischen Einflüssen. Der Bandname verdeutlicht die Verbindung der nordischen Länder und auch die Instrumente von Anna, Elise und Maja spiegeln ihre Herkunft und verbinden sich zu einem harmonischen Klang. Alle drei spielen auf verschiedenen Geigen, der norwegischen Hardangerfele, der schwedischen 5-saitigen Geige und der dänischen 4-saitigen Geige.