Weit, weit, weit

Haus Nordschleswig, Vestergade 30, DK–6200 Aabenraa

Freitag 19.05.2017
20:00
Haus Nordschleswig
Vestergade 30, DK–6200 Aabenraa

Vorverkauf 20 EUR          ermäßigt 10 EUR
Abendkasse 23 EUR         ermäßigt 11,50 EUR


Dota Duo (D)

Dota Kehr:
Gesang, Gitarre
Jan Rohrbach: E-Gitarre

Die diesjährige Hauskünstlerin Dota Kehr gibt ein seltenes Duo-Konzert
in der Deutschen Zentralbücherei in Apenrade zusammen mit dem unvergleichlichen und sehr kreativen Gitarristen Jan Rohrbach aus Dotas eigener Band. Man kann Dota in unterschiedlichen Formationen während des Festivals hören, und hier präsentiert sie sich in einem ruhigen und intimen Konzert, in dem man wirklich in die berührenden und gelungenen Texte der Sängerin eintauchen kann. „Weit, weit, weit“ ist der Titel eines Liedes aus ihrem letzten Album „Keine Gefahr“ von 2016, und es ist zugleich ein sowohl poetisches als auch ein gesellschaftskritisches Lied. Dotas Musik umfasst vieles und sie ist in unseren Ohren eine der besten jüngeren deutschen Liedermacherinnen. Das Konzert in Apenrade ist ihr erstes Konzert in Dänemark.