Menü

Konzertneuigkeiten

ab 24. September 2020 hier

Liebe Besucher*innen, Liebe Förderer, vielen Dank · mange tak

an dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei euch allen für die großartige Unterstützung danken. Durch eure so zahlreichen Ticketspenden und die weiterhin gezahlten Fördermittel war es möglich unseren Künstler*innen eine Ausfallgage zu zahlen und das Weiterbestehen des Festivals zu sichern. Für eure Solidarität sagen wir Danke - im Namen unserer Künstler*innen und des gesamten folkBALTICA Teams.

Über den Sommer konnten wir endlich wieder Konzerte veranstalten. Die vorsichtige Rückkehr der Kultur und Live Musik und eure freudige Annahme dieser hat uns nicht nur unglaublich froh, sondern auch hoffnungsvoll gestimmt. In den letzten Wochen haben wir die Karten in die Luft geschmissen und fleißig Pläne für Windmondkonzerte und folkBALTICA 2021 geschmiedet.

Makiert euch den 24. September 2020 rot im Kalender, denn dann gibt es spannende Neuigkeiten. Wir freuen uns euch an unserer Seite zu wissen in dieser besonderen Zeit. Bleibt gesund.

Oder um es in den Worten unserer Freunde der Band "Mads Hansens Kapel" a.k.a der "freedom fighters" zu sagen: we will keep playing, keep fighting and keep believing.


Euer folkBALTICA Team,
Elli, Nele, Harald & Torge

folkBALTICA 2020 (02. - 10. Mai) kann leider nicht stattfinden Ticket Rückerstattung

Alle Käufer*innen, die ihre Tickets über Reservix (und die damit verbundenen Vorverkaufsstellen) gekauft haben, erhalten, sobald Reservix die Stornierung des Festivals bearbeitet hat, eine Nachricht, wie die Tickets erstattet werden können. Es wird jedoch um Geduld gebeten, denn dies kann noch ein wenig dauern. Reservix wickelt zunächst alle Veranstaltungen im März und April ab. Über uns direkt geht die Stornierung leider nicht. Käufer*innen eines Festivalpasses werden gebeten, sich per Mail an info@folkbaltica.de zu wenden.
Unser Publikum möchten wir jedoch bitten zu überlegen, ob es – zumindest teilweise – auf eine Rückerstattung der Tickets verzichten kann, um damit die finanzielle Situation für folkBALTICA zu erleichtern. (Diese Überlegungen gelten natürlich nicht nur für folkBALTICA, siehe auch: www.ticketbehalten.de; #AktionTicketBehalten).

In der Musik ist die Pause ein wichtiges Element, denn sie macht neugierig auf den nächsten Ton.

Ensemble
folkBALTICA Ensemble
Presse
Presse