Menü

Meeresstimmen

VesselilTautumeitas

  • Vesselil
  • Tautumeitas

Vorverkauf 20 EUR           
Tageskasse 23 EUR     

Hörprobe
Ticket kaufen

Freie Platzwahl
Nicht barrierefrei

Bitte beachten: Bei kaltem Wetter gerne ein Kissen & eine Wolldecke mitnehmen.
 

Samstag · 09.05.2020 · 14:00

Langballig
Landschaftsmuseum Unewatt, Unewatter Straße 1a

Vesselil (DK)

  • Clara Tesch: Geige, Bratsche, Gesang 
  • Elisabeth Dichmann: Geige, Gesang 
  • Maja Aarøe Freese: Cello, Gesang 

Der Bandname stammt aus einer alten dänischen Ballade, welche die Geschichte der jungen Frau Vesselil erzählt, die sich weigert ihre Träume und Wünsche für Gold zu verkaufen. Mit Integrität als Inspiration schafft das Trio ein einzigartiges Flair und schlägt kraftvoll und einfühlsam eine Brücke zwischen alten Traditionen und zeitgenössischen Kompositionen. Von ihren musikalischen und persönlichen Energien angezogen, verbringen sie viel Zeit zusammen, um gemeinsam zu jammen, zu reden, Neues zu erkunden und Musik zu komponieren. Ihre unterschiedlichen musikalischen Einflüsse und Interessen verleihen dem Klang von „Vesselil“ einzigartige Qualitäten. Clara fühlt sich sehr der Tanzmusik verbunden, Maja spielt bluesig und groovig „as hell“, und Elisabeth steuert langgezogene Phrasen bei. 

Aktuelles Album: "Vesselil" (2018)

Tautumeitas (LV)

  • Asnate Rancāne, Aurēlija Rancāne, Laura Liepiņa, Lauma Bērza, Ilona Dzērve: Gesang 

Einfach unwiderstehlich temperamentvoll, diese fünf Sängerinnen! „Tautumeitas“ ist ein stimmgewaltiges Frauen-Vokalensemble aus Lettland, das sich der vielstimmigen Gesangstradition seiner baltischen Heimat tief verpflichtet fühlt. In Lettland zählen die quirligen jungen Frauen zu den vielversprechendsten Newcomerinnen. „Tautumeitas“ lassen sich zwar von traditionellen Volksliedern inspirieren, schreiben aber auch ihre eigenen Songs. Das euphorische „Sadziesami“ hat es in Lettland in die offiziellen Single-Top-Ten geschafft. Fast alle der Musikerinnen haben Volksmusik an der Universität studiert und sind für weltmusikalische Einflüsse offen. Und an eine Sache glauben „Tautumeitas“ ganz fest: dass Musik die Welt zu einem besseren Ort macht – grenzenlos! 

Aktuelles Album: "Tautumeitas" (2018)