Menü

Folk in Blüten

Folk in Blüten

Vorverkauf 10 EUR
Tageskasse 13 EUR

Ticket kaufen

Freie Platzwahl

Kostenpflichtiger Parkplatz vor der Tür/
Kostenfrei an der Exe

Samstag · 09.05.2020 · 14:00

Flensburg
Sydbank, 2.OG (barrierefrei), Rathausplatz 11

Ghost and Apples (D) 
Sominka (D)

Blus (DK)

VííK (DK) 

Wenn die Natur im Frühling erwacht, steht auch der Folk in Blüten. folkBALTICA präsentiert zum vierten Mal sein kleines „Festival im Festival“. Dieses Format ist vielversprechenden jungen Folkbands gewidmet. Die Veranstaltung wurde von zwei Mitgliedern des folkBALTICA Ensembles geplant: Imogen Thomsen und Arendse Nordtorp Pedersen, die jeweils zwei Bands von beiden Seiten der Grenze ausgewählt haben. 

Das Trio „Ghost and Apples“ aus Hamburg präsentiert dem Publikum einen folkigen Klang mit poppigen und jazzigen Akzenten. Malte Hopp, Peter Scharonow und Katja Muckenschnabl folgen hierbei keinem Klangideal, sondern entwickeln einen eigenen, feinen Sound und lassen ihren Stücken Raum für Klangvielfalt und Improvisation. Ihr dreistimmiger Gesang verschmilzt mit dem natürlichen Klang ihrer Instrumente: der Gitarre, dem Kontrabass und den Perkussioninstrumenten.

Mit einer bunten Mischung an Instrumenten versteht sich „Sominka“ darauf, den Zuhörer zum Mittanzen zu animieren. Geige, Flöte, Bass und Gitarre bilden hierbei das grundlegende Klangrezept und werden gewürzt durch das Zutun von Ukulele, Djembe und Gesang.

Die drei Derns und die zwei Buben der Folkband aus Kiel spielen irischen Folk, der mit musikalischen Einflüssen aus der ganzen Welt überrascht. „Blus“ ist ein neues und swingendes dänisches Folkmusiktrio in der blühenden Verbindung von Geige, Akkordeon und Klavier. Mit Klassik oder Jazz in ihrem kulturellen Handgepäck haben die Bandmitglieder zueinander gefunden und sich liebevoll der traditionellen Musik angenommen. Das Trio bietet selbstkomponierte und frische Musik mit nordischem Klang.

Das neue Ensemble „VííK“ öffnet die Tür zu einem Universum traditioneller nordischer Folkmelodien, begleitet von einer „Rock“-Band in der Besetzung Geige, Cittern, Akkordeon, Kontrabass und Schlagzeug. Durch die Kraft der unterschiedlichen folkmusikalischen Hintergründe nehmen uns die Bandmitglieder mit auf eine theatralische Reise zu anderen Ecken der Welt, mit Erzählungen über Unzucht, Unfug und Ehebruch. 
 

Folk in Blüten