Menü

22. - 24.11.2024

folkBALTICA Herbstkonzerte

Tausend Dank für ein großartiges Festival 2024!

Mit einem tanzenden und singenden Publikum und über 140 Künstler:innen auf der Bühne beim Abschlusskonzerts am Sonntag, den 05. Mai 2024 in der St. Marien Kirche ist das folkBALTICA Festival zu Ende gegangen.

„Singt!“ – so lautete der Festivaltitel in diesem Jahr. Von Föhr über Römö bis nach Kiel haben es sich Besuchende und Künstler:innen nicht zweimal sagen lassen und das Grenzland zum Singen gebracht, denn Singen ist gesund. Es macht uns glücklich und bringt den Kreislauf in Schwung.

"Während neun intensiven Festivaltagen wurden wir Zeugen einer Explosion von Uraufführungen, künstlerischem Mut, neuen musikalischen Kooperationen und besonderen Talenten. Wir haben es wieder einmal geschafft mit der Musik eine Brücke zu schlagen und ein Gefühl der Gemeinschaft zu schaffen.” 
(Harald Haugaard, künstlerischer Leiter)

Ein Festival gefüllt mit viel Gesang, Freude und Musik. Wir sind überwältigt von dem Zuspruch und dem Vertrauen unserer Besucher:innen, denn zweidrittel der Konzerte waren ausverkauft. Einen schöneren Liebesbeweis gibt es für uns nicht. Die Musik und Kultur ist wichtig für uns Menschen und umso mehr freuen wir uns bereits auf das 20. Festivaljubiläum 2025, welches mit Pauken und Trompeten gefeiert wird.

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Förder:innen, Sponsor:innen, Partner:innen, Musiker:innen, Techniker:innen, Spielstätten und unseren ehrenamtlichen Helfern:innen für ihr Engagement und die tolle Unterstützung bedanken. Ohne euch wäre all dies nicht möglich. 

Wir sehen uns bei den Herbstkonzerte vom 22. – 24. November 2024 
in Flensburg, Husum und Gråsten mit dem folkBALTICA Ensemble & Gästen.
Vorverkaufsstart: August 2024

Das nächste folkBALTICA Festival findet vom 17. – 25. Mai 2025 statt.
und wir freuen uns schon jetzt das 20-jährige Bestehen des Festivals mit euch zu feiern.
Vorverkaufsstart: 18. November 2024

Euer folkBALTICA Team - Nele Spitzley, Gerri Christiansen, Helle Barsøe & Harald Haugaard

 

Ensemble
folkBALTICA Ensemble
Presse
Presse